Chirotherapie

Die Chiropraktik ist eine mit den Händen ausgeführte Behandlung von in der Regel blockierten (subluxierten) Gelenken.
Hat sich ein Gelenk blockiert, z.B. an der Wirbelsäule, treten in der Regel zuerst Schmerzen und Bewegungseinschränkungen auf. Da durch die falsche Position der Gelenkpartner Druck auf Gelenkflächen und vor allem Nerven entsteht, treten verschiedene Beschwerden auf.

Die Behandlungskosten werden von der gesetzlichen Krankenkasse nicht übernommen. Die Erstattung über die Privaten KK oder Zusatzversicherungen für Heilpraktiker ist in der Regel problemlos. Sie können die Behandlung, falls Sie nicht versichert sind, privat bezahlen. Unsere Preise orientieren sich weitgehend an der Gebührenordnung für Heilpraktiker.
Hier einige Beispiele: (Die Symptome variieren je nachdem welcher Nerv betroffen ist)

Halswirbelsäule/ HWS:

  • ausstrahlende Schmerzen vom Nacken in den Hinterkopf oder Kieferbereich
  • Drehung/ Bewegung des Kopfes stark eingeschränkt
  • Missempfindungen( Kribbeln, Taubheit) in den Armen/ Fingern

Brustwirbelsäule/ BWS:

  • in den Brustkorb ziehende Schmerzen bei der (tiefen) Atmung
  • Missempfindungen( Kribbeln, Taubheit) in den Armen/ Fingern
  • Schmerzen lokal im Bereich des Schulterblatts
  • Schmerzen oder das Gefühl „verklemmt zu sein“ an anderer Stelle

Lendenwirbelsäule/ Becken/ Iliosacralgelenk:

  • Schmerzen im Bereich der unteren Lende, ins Bein ausstrahlend oder in die Leiste
  • Schmerzen am unteren Rücken, meist an einer Seite stärker, besonders nach dem Aufstehen aus dem Sitzen oder nach dem Aufstehen morgens
  • Beinlängenunterschiede entstehen oft kurzfristig durch Beckenverschiebungen/-verdrehungen, die durch die Behandlung behoben werden können

Die Chiropraktik ist eine Methode, die auch von Ärzten, dort eher manuelle Medizin genannt, ausgeübt wird. Sie wird, je nach Ausbildungsverfahren, von der Schulmedizin wenig bis gar nicht anerkannt, zumal auch die Studienlage zur Beweisführung der Wirkung relativ unzureichend ist und bestimmte Richtungen nicht den schulmedizinischen Vorstellungen von den Krankheitsbildern entsprechen. Fragen Sie uns gerne.

Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf stadtwerke-düren.de

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Die Verwendung von Pixeln ermöglicht es, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzinformation

Weitere Informationen
    • Sichern die Stabilität der Website
    • Speichern den Fortschritt Ihrer Bestellung
    • Speichern Ihre Log-In Daten
    • Erforderlich für Abrechnungszwecke gegenüber unseren Dienstleistern
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen
    • Bereitstellung von individuellen und auf Sie zugeschnittenen Angeboten, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können
    • Bereitstellung von individuellen Angeboten und Services durch Verknüpfen der Daten Ihres Browserverlaufes mit Ihren Kundendaten – sofern Sie ein Kunde von uns sind